Anreise im Winter

Im Winter ist die Hütte für unsere Gäste über einen Ziehweg, der bei der Talstation der Kapellenbahn abzweigt, erreichbar. Nach ca. 800m finden Sie inmitten unberührter Natur die Pinzgauer Hütte.

Nach Ihrem Aufenthalt bieten wir Ihnen einen kostenlosen Rücktransport zur Piste mit unserem Motorschlitten an!

Tourengeher können in ca. 2 Stunden von Piesendorf aus zur Hütte aufzusteigen, und nach kurzer Rast auf den Maurerkogel (ca. 1 Stunde) oder den Gernkogel (ca. 2 Stunden) weiter gehen.

Ein besonderes Erlebnis bietet die Hütte für diejenigen, die bei uns übernachten. Schlafen Sie mitten im Skigebiet auf über 1700m und ziehen Sie am Morgen die ersten Schwünge über die frisch präparierten Hänge.

Anreise für Übernachter (von Zell am See – Ortsteil Schüttdorf):

Gepäcktransport ist gegen eine geringe Gebühr von der Bergstation Panorama Pfiff zur Hütte möglich. (siehe Preise)

Achtung: Bei Übernachtung auf der Hütte sollte die Auffahrt mit der Areitbahn 1 spätestens um 15:00 Uhr erfolgen!

 


Pinzgauer Hütte

Christian Schatzer
Nr. 145 | 5721 Piesendorf
Tel.: +43 (0) 65 49 / 78 61
Mobil: +43 (0) 664 /19 12 973
e-mail info@pinzgauer-huette.at